Heimo Bucerius zum Immobilienmarkt

Der Markt für Immobilien und Renovierungen bleibt weiterhin angespannt

Die aktuelle Niedrigzinsphase trägt, neben anderen Gründen, stark dazu bei, dass die Nachfrage nach Immobilien weiterhin sehr stark bleibt. Dies treibt die Preise für Neubau Immobilien, Bestandsimmobilien, Renovierungen und Sanierungen stark nach oben. Der Trend hat sich in den letzten Jahren sogar noch verstärkt.

Der Gesetzgeber versucht zwar mit Mietpreisbremse, Neubauförderung und anderen Maßnahmen die Marktlage zu verbessern, auch da jährliche mehrere Zehntausend Wohneinheiten zu wenig gebaut werden, jedoch reicht dies aktuell nicht aus die Situation sichtlich zu verbessern.

Es ist abzusehen, dass in den weiteren Jahren die Situation weiterhin schwierig bleibt. Gewinner hierbei sind die Immobilieneigentümer, deren steigende Vermögen nochmals zunehmen werden sowie die Renovierungsfirmen, die vom Bauboom und Boom für Sanierungen aktuell besonders profitieren. Besonders bei Haussanierungen und Wohnungssanierungen.

Immobilien als Anlage sind daher eine gute Investition, die Sie berücksichtigen sollten, besonders vor dem Hintergrund aktuell niedriger Zinsen.

Wenn Sie mehr hierüber erfahren wollen gibt es hierzu auch eine gute Serie an Immobilienseminaren, die wir regelmäßig in Süddeutschland anbieten. Sie können sich online anmelden oder telefonisch www.dastelefonbuch.de/telefonbuch/Namen/Bucerius/Heimo.html.

Wir freuen uns über reges Interesse an den Seminaren mit Heimo Bucerius.

Heimo Bucerius zum Immobilienmarkt
5 (100%) 1 vote

Mit der Immobilie zum Vermögen? – so geht´s richtig!

Sie möchten mit Ihrer Immobilie ein Vermögen aufbauen? Wir zeigen Ihnen wie es richtig geht:

Heimo Bucerius: Schauen Sie sich jetzt unser neuestes Video zum Thema Anlageimmobilien an:

httpss://www.youtube.com/watch?v=vhdOs1Qkv48

Erst wissen, dann kaufen!

Freundliche Grüsse,

Heimo Bucerius 

 

Mit der Immobilie zum Vermögen? – so geht´s richtig!
5 (100%) 1 vote

Immobilien in Stuttgart

Immobilienmarkt in Stuttgart – Renovierer, Makler und Eigentümer

Der Immobilienmarkt in Stuttgart ist aktuell sehr in Aufruhr. Aber nicht nur in Stuttgart. In der gesamten Eurozone, besonders durch die Niedrigzinspolitik getrieben, sind grad Immobilien schwer zu erwerben und gute Renovierungsfachbetriebe voll ausgelastet. Wenn Sie also grad eine Wohnungssanierung in Stuttgart planen, sollten Sie besonders viel Zeit im Voraus planen, da die Renovierer aktuell bis auf Monate hinaus ausgebucht sein können und teilweise Anfragen auch gar nicht beantworten können.

Das Gegenteil gilt, wenn Sie einen Immobilienmakler suchen. Ein Immobilienmakler, nicht nur in Stuttgart, wird Ihnen selten eine Anfrage für eine Immobilienvermittlung ablehnen, denn die Auftragsakquise für Immobilien ist das größte Problem für einen Immomakler. Wenn zum Beispiel ein gewisser Herr Heimo Bucerius einen Makler in Stuttgart anruft, um zum Beispiel der Verkauf einer Immobilie anzubieten, ist die Wahrscheinlichkeit dass der Vermittler keine Zeit hat äußerst gering.

Was das Thema Renovierung angeht und wie man einen gutes Sanierungsunternehmen findet, da gibt gibt es schon einen Blog Artikel unter Heimo Bucerius – wie man einen guten Renovierer findet, falls Euch das auch interessieren sollte.

Wenn Sie also ein Immobilieneigentümer sind und ein Interesse daran haben, weitere Immobilien zu erwerben, zum Beispiel als Altersvorsorge, dann können Sie gerne auch das kleine Immobilienseminar besuchen, das im Turnus von etwa 2 Monaten abgehalten wird. Dort erfahren Sie von Heimo Bucerius, was Sie vor dem Immobilienkauf wissen sollten und wie Sie Risiken möglichst gering halten können. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, zu erfahren, wie Sie Immobilien richtig rechnen können und ob sich eine gemietete Immobilie im Verhältnis zu einer gekauften besser rechnet und Sie stattdessen in Anlageimmobilien investieren sollten.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und holen Sie sich dieses wertvolle Insiderwissen.

Immobilien in Stuttgart
5 (100%) 1 vote

Renovierungsfirma finden

 

Tipps, wie man eine gute Renovierungsfirma findet

Die Zinsen sind aktuell auf einem Tief, wie es diese jahrzehntelang nicht gab. Daher wird aktuell extrem viel gebaut. Das ist einerseits erfreulich, wenn Sie vorhaben, eine Immobilie zu erwerben, sei es als Eigenheim oder als Anlageinvestment.

Allerdings werden Sie aktuell auch Schwierigkeiten haben, wenn Sie Ihre Renovierung oder Sanierung planen, gute Unternehmen zu finden, die aktuell noch Kapazitäten haben. Häufig werden diese bereits bis zum Ende des Jahres komplett ausgebucht sein. Besonders in größeren Städten wie Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Hannover, etc.

Dieser Artikel soll Ihnen einige Tipps geben, damit Sie einen guten Fachmann für Ihre Immobiliensanierung finden der Ihnen für den von Ihnen geplanten Zeitrahmen die Ausführung auch pünktlich abschließt.

Suchen Sie nach Komplettsanierung oder Komplettrenovierung in Suchmaschinen

Bei Renovierungen geht es, wie beim Immobilienkauf tatsächlich um viel Geld. Hierzu finden Sie übrigens auf der Seite von Herr Stareczek mehr: www.vom-gelde.de/pages/rene-stareczek.php. Daher sollten Sie nicht nur eine, sondern verschiedene Seiten besuchen und sich die für Sie passenden heraussuchen. Sie sollten mindestens 3 verschiedene Angebote vergleichen können. Um das zu erreichen werden Sie wahrscheinlich mehr als 3 Firmen kontaktieren müssen, da nicht jeder zurückruft und manche auch keine Angebote mehr schreiben, weil Sie mit den Renovierungen von Wohnungen, Häusern, Gewerberäumen etc. auf Monate im Voraus ausgebucht sind.

Suchen Sie also in Berlin, finden Sie wahrscheinlich Firmen wie www.top-renovierung-stuttgart.de,  www.tiptop-sanierung-muenchen.de oder wie  www.top-renovierung-berlin.de . Picken Sie sich am besten die aus, die weiter oben gelistet sind (nicht auf die Werbeanzeigen, die sind bezahlt).

Angebote für Renovierungen und Sanierungen sollten transparent sein

Verlangen Sie, dass Sie nicht ein Angebot erhalten, auf dem Sie lediglich die Gesamtsumme sehen. Bitten Sie darum, dass die Einzelposten mit Kosten aufgeführt werden. So können Sie die einzelnen Angebot besser vergleichen, egal ob es um eine Wohnungssanierung, z.B. hier www.top-renovierung-berlin.de/wohnungsrenovierung-wohnungssanierung-wohnungsumbau/ oder eine Haussanierung, z.B. hier: www.top-renovierung-berlin.de/hausrenovierung-haussanierung-hausumbau/ geht.

Auch bei einer Badsanierung beziehungsweise, wie hier www.top-renovierung-berlin.de/badrenovierung-badsanierung-badumbau/  sollten Sie darauf achten.

Legen Sie fest, bis wann die Komplettrenovierung fertig sein muss

Ganz recht, erstens sollten Sie die einzelnen Gewerke nicht an verschiedene Partner vergeben, sondern wenn möglich an einen Generalunternehmer. Dann sparen Sie sich eine Menge Arbeit bezüglich Koordination und wahrscheinlich auch den einen oder anderen Ärger.

Und lassen Sie sich zusagen, dass die Termine pünktlich eingehalten werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie zum Beispiel die Immobilie anschließend vermieten möchten und der Mietvertrag auch einen festen Beginn hat. Sonst kann dies ein unangenehmer Mietbeginn werden.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel geholfen, falls ja, freuen wir uns wie immer über das teilen, likes und auch über die Kommentare. Wir freuen uns, von Euch zu hören.

Hier noch ein paar gute Tipps für diejenigen unter Euch, die im Süden von Deutschland eine gute Renovierungsfimra suchen:  Stuttgart: www.top-renovierung-stuttgart.de/wohnungsrenovierung-u-wohnungssanierung und München: httpss://www.tiptop-sanierung-muenchen.de/wohnungssanierung-wohnungsrenovierung/

Viele Grüsse!

Euuer Blog Team

Renovierungsfirma finden
4.2 (84%) 5 votes

Was ist besser- Altbau oder Neubau?

Heimo Bucerius  „Eine der häufigsten Fragen, die uns gestellt werden, lautet: Was ist besser – Neubau oder Altbau?“

Nun die richtige Fragestellung ist: Was ist besser – für mich – Altbau oder Neubau? – so Heimo Bucerius. Es gibt jeweils einige gute Auswahlkriterien für beide Möglichkeiten. Sie können Sie alle auf unserem „Kleinen Immobilienseminar“ kennen lernen. Hier im Video gehe ich nur auf ein einzelnes bestimmtes ein. Sie wissen alle, dass ein Neuwagen ca. 20% an Wert verliert, sobald er genutzt wird. Was vielen unbekannt ist, ist die Tatsache, dass es beim Neubau-Erstbezug ein ähnliches Phänomen gibt.

Mehr dazu hier im Video:

Jetzt ansehen:
IMFO Tipp 7 – Neubau oder Altbau – was ist besser?

httpss://www.youtube.com/watch?v=qcT42Vhv8oo

Ich freue mich über Ihre Fragen und Kommentare.

Beste Grüsse, Heimo Bucerius.

 

 

Was ist besser- Altbau oder Neubau?
4.5 (90%) 2 votes

Lohnt es sich gerade eine Immobilie zu erwerben?

 

Herzlichen willkommen auf meinem Blog!

Ich begrüße meine Leser sowie alle, die neu dazugekommen sind.

Es gibt ein weiteres Video, das ich mit Ihnen heute teilen möchte:

„IMVO Tipp 6 – Jetzt noch Immobilien kaufen?“

Jetzt hier ansehen und wie immer – Erst Wissen, dann kaufen!

httpss://www.youtube.com/watch?v=snUTe78HsEY

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf unserem „Kleinen Immobilienseminar“  zu dem Sie herzlich eingeladen sind.
Beste Grüsse aus Stuttgart,
Lohnt es sich gerade eine Immobilie zu erwerben?
5 (100%) 1 vote

Wie viel Eigenkapital brauchen Sie beim Erwerb einer Immobilie?

Hallo Blogbleser,

Heute stelle ich Ihnen ein weiteres Video vom mir vor: IMFO Tipp NR 5:  Thema: Wie viel Eigenkapital benötigen Sie beim Kauf einer Immobilie?

Jetzt hier ansehen:

httpss://www.youtube.com/watch?v=oqRNI5TmSXE

Wie immer freue ich mich über Ihre Fragen und beantworte diese gerne. Besuchen Sie unser „kleines ImmobilienSeminar“ und lüften Sie die Geheimnisse der Anlageimmobilien. Bekommen Sie Wissen und damit Sicherheit zu der grössten Ausgabe in Ihrem Leben.

Viele Grüsse,

Ihr Heimo Bucerius aus Stuttgart

 

Wie viel Eigenkapital brauchen Sie beim Erwerb einer Immobilie?
5 (100%) 1 vote

Kaufen mit oder ohne Wohnungssanierung in München

In München boomen die Märkte sowohl für Wohnungssanierungen als auch die Kaufpreise für Immobilien seit vielen Jahren.

Wohnungssanierung beim Kauf – ja oder nein

Daher fragen sich viele Leute, ob man beim Kaufpreis, egal ob Anlageimmobilie oder beim Eigenheim, lieber Neubau oder sanierte Wohnung kaufen soll oder ob sich auch Wohnungen und Häuser lohnen, die aktuell saniert werden müssten.

Bei Erwerb einer Immobilie müssen eine ganze Reihe von Faktoren berücksichtigt werden. Zum Beispiel in erster Linie die Lage, Lage und nochmals Lage. Des weiteren kommt es darauf an, welchen Wert die Immobilie tatsächlich hat und natürlich, wie viel Sie bei einer Sanierung noch reinstecken müssen. Daher kann man hier kein Pauschalurteil fällen. Es gibt Objekte, die überteuert sind und bei denen eine Wohnungssanierung oder Haussanierung ansteht.

Des weiteren gibt es Objekte, die auch ohne Sanierung überteuert sind. Man muss immer den Einzelfall betrachten.

Eine gute Vorgehensweise ist, sich bei einer anstehenden Wohnungssanierung oder Badsanierung verschiedene Fixpreisangebote einzuholen. So können Sie die Fixpreise zum Kauf hinzurechnen und dann auch gleichzeitig besser mit der unsanierten Wohnung oder Haus vergleichen.

 

Achten Sie nicht nur auf die Kosten der Wohnungssanierung sondern vor allem auf die Lage

Viele machen den Fehler, auf die Gesamtkosten der Immobilie zu schauen. Das ist in Ordnung. Nur vergessen manche dabei, dass die Lage entscheidend ist. Wenn bei der Wohnung oder dem Haus einfach alles stimmt, Objekt, Lage, Mikrolage, Zukunftsaussichten. Auch die Familie ist nicht weit. Warum dann nicht auch leicht höhere Zusatzkosten bei der Sanierung oder Renovierung in Kauf nehmen? Es ist doch dem Ideal nah. Was wenn Sie etwas sparen, nur um ein anderes günstigeres Objekt, bei dem das sanieren der Wohnung noch nicht ansteht, zu ergattern. Und später merken Sie, dass das sanierte Objekt besser gewesen wäre, da mit dem etwas höheren Preis auch die wesentlich bessere Lage oder der insgesamt besser Nutzen entstanden wäre?

 

Zusätzliche Mietbelastung bei der Sanierung der zukünftigen Wohnung

Einen wichtigen Aspekt möchte ich noch erwähnen: preisen Sie bei der Wohnungssanierung immer auch die Dauer und die damit entstehenden zusätzlichen möglichen Mietausgaben mit ein. Sprich, ein saniertes Objekte kostet Sie 200.000 €. Eine vergleichbare sanierte Wohnung kostet 120.000 €. Nun rechnen Sie mit 80.000 Kosten für die Wohnungsrenovierung. Dann wären Sie in etwa gleich oder? Noch nicht ganz. Denn während Sie beim sanierte Objekt gleich einziehen können, müssen Sie während der Wohnungssanierung zusätzlich Miete zahlen. Bei einer beispielhaften Monatsmiete von 2.000 € und einer Sanierungsdauer von 6 Monaten, hätten Sie 12.000 € hinzuzurechnen. Rechnen Sie also dies mit ein, dann bekommen Sei eine realistische Vorstellung, welches Objekt insgesamt für Ihre Situation passt.

Kaufen mit oder ohne Wohnungssanierung in München
5 (100%) 1 vote

Stareczeks Wörterbuch der kleinen Worte

Hallo Freunde der Worte, des Lesens und der Unterhaltung, ich nehme Anlass heute, Anlass ein Wort der Würdigung und der Anerkennung auszusprechen für eine Sache, die in Deutschland (vielleicht auch in anderen Ländern?) in den vergangenen Jahrzehnten leider sehr vernachlässigt wurde: die Sprache. Nun eigentlich reicht dieses Thema ja eigentlich noch tiefer, denn was an der Oberfläche von Sprache zwar nur aufscheint, aber dennoch im Zentrum dessen steht ist Kommunikation. Und worum geht es bei Kommunikation?

Um Wellenlängen? Um das formulieren und artikulieren von Silben und Lauten? Um Aufmerksamkeit? Ja, auch dass, aber das Ziel der Kommunikation sollte Verstehen sein (tja liebe Rethoriker, nicht Recht haben oder erzwingen 😉 ). Also wenn das Ziel das Verstehen ist und das Mittel Kommunikation, wie stellen wir sicher, dass wir andere und sie uns verstehen? Durch Begriffe, über die wir inhaltlich übereinstimmen. Wenn ich „Bank“ sage und sich hören zwar Bank, denken aber daran an einen Boxprofi statt an eine Sitzgelegenheit, dann gibt es kein Verstehen. Simpel aber einleuchtend, nicht wahr? So weit so gut. Also zurück zur Sprache. Sie hat als Träger die Kommunikation und zum Ziel das Verstehen, aber wer stellt sicher, dass wir in den Begriffsinhalten auch übereinstimmen? Ganz einfach: unsere Wörterbücher. Nur mit diesen erreichen wir eine gemeinsame Basis, von der aus wir einander verstehen können. Viel zu wenig stehen Wörterbücher daher auf den Lehrplänen oder im Zentrum unserer Schulen und des Lernens. Schade eigentlich. In diesem Zusammenhang stieß ich auf ein besonders interessantes Wörterbuch von dem Autor „René Stareczek“. Es hört auf den Namen „Die kleinen Worte der deutschen Sprache“ und wurde im Basis Verlag veröffentlicht. Ein ganz wichtiges Werk meiner Meinung nach.

René Stareczek

Zum Beispiel für Ausländer. Wer hat nicht schon mal eine andere Fremdsprache gelernt? Heutzutage wird dies wohl kaum noch vorkommen. Man stelle ich die endlosen Tiraden des Auswendiglernen von Vokabeln vor. Wie langweilig. Und uneffektiv. Und sinnlos. Denn wer etwas auswendig kann, muss es noch lange nicht verstanden haben. Da kommen gute Wörterbücher wie das von Stareczek ins Spiel.

Und insbesondere, da es um die kleinen Worte der deutschen Sprache geht, mit denen nicht nur Ausländern sondern (vor allem) auch Deutsche zu kämpfen haben. Also ich lege jedem nahe sich mal ein gutes Wörterbuch zu schnappen und evtl. auch mal das Wörterbuch von René Stareczek zu Gemüte zu führen. Der Autor versteht sein Handwerk. Hier übrigens ein Bild von Herrn

Stareczek: Rene Stareczek

 

Viel Freude dabei

MerkenMerken

MerkenMerken

Stareczeks Wörterbuch der kleinen Worte
5 (100%) 1 vote

Heimo Bucerius – Das nächste „kleine Immobilien Seminar“ im Juli

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie zu unserem nächsten „kleinem Immobilienseminar“ herzlich ein:

Es findet

am Montag, den 21.07.2014  um 19h 

und

am Mittwoch, den 23.07.2014 um 19h 

jeweils in unseren Geschäftsräumen in Stuttgart statt. 

 

Anmeldungen erwünscht unter

Tel: (0711) 22 22 55
Fax: (0711) 22 22 566
E-Mail: seminare@konzept-grund.de

 

Heimo Bucerius lädt Sie ein: Zum "kleinen Immobilienseminar"

Heimo Bucerius – Das kleine Immobilien Seminar

Wir freuen uns auf Sie !

Freundlcihe Grüsse

Heimo Bucerius und sein Team.

 

Heimo Bucerius – Das nächste „kleine Immobilien Seminar“ im Juli
5 (100%) 1 vote

Heimo Becerius – Immobilie in der Stadt oder auf dem Land – was ist günstiger?

Hallo und willkommen auf dem Blog vom Heimo Bucerius Heute präsentiere ich Ihnen meinen IMFO Tipp NR 4 aus der Reihe passend zu unseren Seminaren „Mehr wissen als andere“  Schauen Sie sich jetzt das Video an:

IMFO Tipp 4 – In die Stadt oder aufs Land – der finanzielle Aspekt von Heimo Bucerius

httpss://www.youtube.com/watch?v=UTI1cecpSHw

 

Ich freue mich wie immer über Ihr Feedback,

Viele Grüsse,

Heimo Bucerius

 

Heimo Becerius – Immobilie in der Stadt oder auf dem Land – was ist günstiger?
5 (100%) 1 vote

Immobilienblase in Deutschland – Heimo Bucerius kennt die Fakten dazu

Gibt es eine Immobilienblase in Deutschland? Was bedeutet dieser Begriff? Und ist diese Behauptung wahr?

Heimo Bucerius kennt die Fakten dazu. Finden Sie es für sich heraus:

Haben Sie jetzt mehr Klarheit zum Thema „Immobilienblase“ ?

Schöne Grüsse

Ihr Heimo Bucerius

 

 

 

Immobilienblase in Deutschland – Heimo Bucerius kennt die Fakten dazu
Jetzt Bewertung abgeben

Heimo Bucerius – Immobilie als Altersvorsorge

Heimo Bucerius: Warum ist eine Immobilie eine ideale Altersvorsorge? Und waren sollten Sie sich bereits in Ihren frühen 30gern um dieses Thema kümmern?

Heimo Bucerius: Hier finden Sie mehr dazu:

 

Denken Sie nun anders über dieses Thema als vorher?

Viele Grüsse

Ihr Heimo Bucerius

P.S.: Abschliessend noch eine Empfehlung falls Sie einen guten Parkettleger in München und Region München suchen: Mein Bodenleger München. 

Heimo Bucerius – Immobilie als Altersvorsorge
5 (100%) 1 vote

Wichtige Kriterien beim Immobilienkauf – von Heimo Bucerius

Herzlich Willkommen! Mein Name ist Heimo Bucerius. Ich bin Fachmann für werthaltige Anlageimmobilien.

Mein wertvoller Tipp an Sie im Bezug auf Kriterien beim Immobilienkauf:

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Viele Grüsse

Ihr Heimo Bucerius!

 

 

 

Wichtige Kriterien beim Immobilienkauf – von Heimo Bucerius
Jetzt Bewertung abgeben

Heimo Bucerius: Das Wichtigste bei Erwerb einer werthaltigen Anlageimmobilie

Aus vielen Hunderten von persönlichen Gesprächen in der letzten 25 Jahren, habe ich, Heimo Bucerius, als Fachmann für werthaltige Anlageimmobilien laserschaft herauskristallisiert, was genau Erwerber von Immobilien wünschen und wollen. Dies sind die folgenden 3 Faktoren:

RENTABILITÄT

WERTHALTIGKEIT

ZUKUNFT

Diese drei Markmale bestimmen eine sichere Immobilienanschaffung. 

Besuchen Sie unser Seminar und erfahren Sie, was Sie wissen müssen!

Heimo Bucerius lädt Sie ein: Zum "kleinen Immobilienseminar"

Heimo Bucerius – Das kleine Immobilien Seminar

 

 

Beste Grüsse,

Ihr Heimo Bucerius

Heimo Bucerius: Das Wichtigste bei Erwerb einer werthaltigen Anlageimmobilie
5 (100%) 1 vote